Banner_advent-e_2018_120x300px

Buchtipps

Spielerisch auf den Spuren des Reformators

Luther-Spiele

istockphoto.com/sinopics

Wie viele Nägel braucht man, um 95 Thesen an eine Tür zu nageln? Wer schaft es, den Teufel beim Tintenfasszielwurf am besten zu treffen? Anke Rieper nimmt uns mit in die Welt Martin Luthers. Spielerisch und mit viel Humor zeichnet dieses Buch den Weg des Reformators nach und lasst die einzelnen Stationen in Form von Spielen und Aktionen aufleben. Für Reformationstage, Konfirmandenunterricht, als Gegenprogramm zu Halloween-Festen, für Wittenberg, Worms und Wuppertal - und überall sonst.

 

Die Produktbox steht auf Grund von Wartungsarbeiten auf www.einfach-evangelisch.de nicht zur Verfügung.

Pixi-Buch: Wie Martin Luther auf den Reformationstag kam

Foto: AFÖ Nordkirche

Der 31. Oktober ist Reformationstag. Was dieser Tag bedeutet und wie es dazu kam, erzählt dieses Mini-Buch. Es ist eine Geschichte, die die Welt veränderte, die Geschichte von Martin Luther.

 

Kontakt

Eine Idee vom Amt für Öffentlichkeitsdienst (Afö) der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche
Königstraße 54
22767 Hamburg

Tel.: 040 30620-1100
Fax: 040 30620-1109