Banner_advent-e_2018_120x300px

Luther und die Juden

Jesus Christus ein Jude - Martin Luther ein Judenfeind?

Prof. Dr. Ursula Rudnick

In den vergangenen Jahrzehnten hat in der Theologie ein radikaler Perspektivwechsel stattgefunden. Während früher nur das mit Jesus in Verbindung gebracht wurde, was nicht aus dem Kontext des 1. Jahrhunderts heraus zu erklären war, zeigt die heutige Forschung ganz klar auf, dass Jesus ein bekennender Jude war.

Von Martin Luther sind Aussagen überliefert, in denen er Juden als Säue beschimpft. War er ein Judenfeind? Ja, sagt Prof. Dr. Ursula Rudnick. In einem Vortrag erklärt sie warum das so ist und wie wir mit diesem schwierigem Erbe umgehen können.

Ausstellung: Martin Luther und die Juden

Foto: ImDialog

Passend zum Thema gibt es eine Ausstellung zum Ausleihen: "Drum immer weg mit ihnen!" Luthers Sündenfall gegenüber den Juden.

mehr über die Ausstellung

 

Kontakt

Prof. Dr. Ursula Rudnick, Pastorin